So funktioniert Sugaring

tipps zur anwendung

So enthaarst du deine Haut durch Sugaring/Waxing

so funktioniert sugaring und waxing

Schritt für Schritt Anleitung

Vorbereitung fürs Sugaring

Play Video
Play Video
Play Video
1. Starte mit sauberer und trockener Haut! Die Härchen sollten mindestens 3-5 mm lang sein. Wenn sie über 1 cm lang sind, trimme sie vor dem Sugaring.
2. Gehe sicher, das deine Haut öl- und fettfrei ist,  damit die Paste deine Härchen greifen kann.
3. Erwärme die Paste in der Mikrowelle max. 30 sec. Bei 800 Watt in der Mikrowelle oder im Wasserbad. Bevor du die Paste großflächig auf der Haut aufträgst solltest du sichergehen, dass sie nicht zu warm ist. Dies kannst du testen, indem du eine kleine Portion auf deiner Armbeuge aufträgst. Ist die Paste zu heiß, lasse sie einfach ein paar Minuten abkühlen.

Anwendung der Sugaring Paste

Play Video
Play Video
Play Video
Play Video
Play Video
4. Entnehme nun mit einem Spatel oder flachem Löffel eine etwa Esslöffel-große Menge der Sugaring Paste. Wenn die Paste sehr flüssig ist, kannst du den Spatel einfach drehen, damit die Paste keine Fäden zieht (so ähnlich, als wenn du Honig mit einem Brotmesser aus einem Glas entnimmst)
5. Trage die Sugaring Paste gegen die Haarwuchsrichtung dünn auf.
6. Nehme einen Stoffstreifen, Küchenpapier oder ein Vlies und streiche es auf der Sugaring Paste, ebenfalls entgegen der Haarwuchsrichtung fest.
7. Ziehe die Haut nun straff und entferne den Stoffstreifen ruckartig entgegen der Haarwuchsrichtung. Die Härchen werden hierbei durch die Sugaring Paste entfernt. Achte darauf den Stoffstreifen nicht von der Haut wegzuziehen, sondern dicht an der Haut in die Gegenrichtung abzuziehen.
8. Wenn ein Teil der Sugaring Paste auf der Haut übrig bleibt, kannst du sie einfach durch Tupfen mit dem Vlies entfernen.

Pflege nach der
Haarentfernung

Play Video
Play Video
9. Nach der Haarentfernung benötigt deine Haut leichte und kühlende Pflege. Verwende hierzu nicht fettende, ölfreie Produkte. Aloe Vera Gele eignen sich hierfür hervorragend! Das erfrischende Aloe Vera Gel von DEVIA zieht nicht nur schnell ein und kühlt! Der enthaltene Papaya-Extrakt besitzt zudem haarwuchshemmende Eigenschaften! Panthenol und Quitten-Extrakt beruhigen dabei die Haut. Quasi die eierlegende Wollmilchsau!

10. Um eingewachsende Haare zu vermeiden peele deine Haut in regelmäßigen Abständen, ca. 1-2 mal pro Woche. Hierzu eignet sich das glättende Guarana-Peeling mit Mandelöl und Shea-Butter – nicht nur glättend sondern auch pflegend!

Entwickelt für seidenglatte Haut in Hamburg – Made in Germany. Nachhaltig mit natürlichen Wirkstoffen
0
    0
    Warenkorb
    Warenkorb leerZurück zum Shop
      Berechne Versandkosten